ArchivDeutsches Ärzteblatt22-23/2022Lutz Hager: Ausbau eines offenen Austauschs

PERSONALIEN

Lutz Hager: Ausbau eines offenen Austauschs

Spielberg, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Lutz Hager. Foto: Konrad Gös
Lutz Hager. Foto: Konrad Gös

Der Bundesverband Managed Care (BMC) hat einen neuen Vorsitzenden: Prof. Dr. pol. Lutz Hager, Professor für Management im Gesundheitswesen an der SRH Fernhochschule – The Mobile University in Riedlingen. Neue stellvertretende Vorstandsvorsitzende sind Dr. Ursula Hahn und Franz Knieps.

Der promovierte Politikwissenschaftler betonte, er wolle den BMC als Plattform für den offenen Austausch und als Taktgeber für Innovationen weiter ausbauen. „Die Stärke des BMC ist unsere Vielfalt und das Engagement unserer Mitglieder. Wir haben verschiedene Perspektiven, aber uns eint das gemeinsame Ziel eines zukunftsfähigen Gesundheitswesens“, sagte Hager. Die Transformation der Gesundheitsversorgung hin zu mehr Patientenorientierung, Versorgungsqualität und Effizienz mit einem Fokus auf Prävention und Gesunderhaltung erfordere eine engere Zusammenarbeit aller Beteiligten und die Entwicklung kluger Lösungen, so der 48-Jährige.

Seinen Abschluss als Diplom-Politologe machte Hager an der FU Berlin. Seit Mitte 2021 ist er an der SRH Fernhochschule tätig. Zuvor war er stellvertretender Geschäftsführer der ze:roPRAXEN. Von 2011 bis 2019 verantwortete Hager als Geschäftsführer den Bereich Verträge und Versorgung bei der IKK Südwest. In den sechs Jahren davor arbeitete er für die Unternehmensberatung McKinsey. Des Weiteren ist Hager auch Mitglied im Expertenpool des Gemeinsamen Bundesausschusses für den Innovationsfonds sowie bei Sciana – The Health Leaders Network. Petra Spielberg

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote