ArchivDeutsches Ärzteblatt24/2022Sebastian Zilch: Wechsel ins Bundesministerium für Gesundheit

PERSONALIEN

Sebastian Zilch: Wechsel ins Bundesministerium für Gesundheit

Maybaum, Thorsten

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Sebastian Zilch, Foto: bvitg
Sebastian Zilch, Foto: bvitg

Sebastian Zilch wird neuer Unterabteilungsleiter für gematik, E-Health und Telematikinfrastruktur im Bundesministerium für Gesundheit (BMG, Abteilung 5 Digitales und Innovation). Das bestätigte er kürzlich auf Nachfrage des Deutschen Ärzteblattes.

Zilch studierte Volkswirtschaftlehre an der Universität Heidelberg und Public Policy an der Hertie School of Governance in Berlin. Es folgten Stationen beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Check IT Now GmbH. Das Unternehmen bündelte Zilch zufolge die technischen und fachlichen Kompetenzen zur Entwicklung, Umsetzung und Erhebung des digitalen Reifegrads von Kliniken. Von September 2017 bis Mai 2022 war er stellvertretender Vorsitzender des Beirats der gematik. Seit 2017 arbeitete er als Geschäftsführer des Bundesverbands Gesundheits-IT (bvitg).

Der 35-jährige Zilch folgt beim BMG auf Christian Klose, der das Ministerium in Richtung Industrie verlassen hatte. Klose ist seit Jahresbeginn bei IBM in Hamburg. Zilch soll die neue Position ab dem 13. Juni besetzen, wie der Dienst für Gesellschaftspolitik (dfg) schreibt. Er unterstützt damit die neue Abteilungsleiterin Susanne Ozegowski, die von der Techniker Krankenkasse (TK) zum 1. April ins Ministerium gewechselt war. Ozegowski war bei der TK seit 2019 als Geschäftsbereichsleiterin der Unternehmensentwicklung unter anderem zuständig für Digitalisierung. Zuvor war sie bei der TK für die Weiterentwicklung der elektronischen Patientenakte (ePA) verantwortlich. Thorsten Maybaum

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote