ArchivDeutsches Ärzteblatt30/1996Publikationen der Arznei­mittel­kommission

POLITIK: Das Interview

Publikationen der Arznei­mittel­kommission

Dauth, Sabine

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Arznei­mittel­kommission der deutschen Ärzteschaft, ein Fachausschuß der Bundes­ärzte­kammer, gibt regelmäßig verschiedene Publikationen heraus:
1In unregelmäßigem Abstand erscheinen Bekanntgaben im Deutschen Ärzteblatt, insbesondere Warnungen über aktuelle Arzneimittelrisiken.
1Etwa vier- bis sechsmal pro Jahr wird die Publikation "Arzneiverordnung in der Praxis" (AVP) dem Deutschen Ärzteblatt beigelegt. Die Kommission geht darin in mehr zusammenfassender Weise auf bestimmte Probleme der Arzneimitteltherapie und auf Fragen der Arzneimittelsicherheit ein.
1Etwa alle zwei Jahre erscheint eine Neuauflage des Buchs "Arzneiverordnungen". Im Moment ist die 18. Auflage in Vorbereitung. In dem Kompendium werden Ratschläge zur rationalen Arzneimitteltherapie gegeben.
1Seit Anfang dieses Jahres werden dem Deutschen Ärzteblatt zudem konkrete "Therapieempfehlungen" beigelegt. Die erste behandelte das Thema "Fettstoffwechselstörungen". Die Kommission plant, weitere Empfehlungen zu wichtigen Indikationsgebieten herauszugeben.
1Aktuelle Themen werden in Form von Fax-Polling-Angeboten zur Informationsabfrage und gelegentlich in Pressemitteilungen aufgegriffen. th
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote

    Interviews