Supplement: Reisemagazin

Goa/Indien: Leela Palace

Dtsch Arztebl 2000; 97(19): [20]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS In unmittelbarer Nachbarschaft zu dem renommierten „The Leela Beach Hotel“ (Kempinski Resort) in Goa/Indien, ist vor Jahresfrist das ebenso im traditionellen indisch-portugiesischen Stil eingerichtete „The Leela Palace“ eröffnet worden. Direkt an den sanften Gestaden des Indischen Ozeans gelegen, unweit einer komforablen Acht-Loch-Golfanlage, bietet das Hotel Arrangements aus dem Fitness- und Wellness-Programm. Traditionell werden Ayurveda-Massagen offeriert. Daneben gibt es weitere spezielle Anwendungen aus dem Repertoire der indischen Ganzkörpervitalisierung: so Udwarthanam, Sirodhara, Nasya, Pizhichil, Podikizhy. Wie der Generalmanager Deepak Lalvani der Redaktion mitteilte, sind die Indikationen: Körper- und Nackenverspannung, rheumatischer Formenkreis; Arthritis, Migräne und Schlaflosigkeit. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema