ArchivDeutsches Ärzteblatt20/2000Luftqualität in Deutschland im April 2000 (Datenbasis: Monatsmaximalwerte)

SPEKTRUM: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Luftqualität in Deutschland im April 2000 (Datenbasis: Monatsmaximalwerte)

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Steigende Luftschadstoffkonzentrationen trübten im April manches Frischluftvergnügen. Vor allem in den Ballungsräumen bedingten richtwertüberschreitende Staub- und Ozonbelastungen gesundheitliche Beeinträchtigungen. Bei Pollenallergikern und Asthmatikern können sich aufgrund der Wechselwirkungen die Krankheitssymptome verstärken.
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote