VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Die Lust des Sammelns

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Parallel zur diesjährigen Art Cologne veranstaltet die Stadt Köln eine Ausstellung, die den Leistungen der privaten Sammler in Köln und im Rheinland während der letzten Jahrzehnte gewidmet ist. Es werden mehr als 200 Werke gezeigt, die alle Gattungen von der Malerei bis zur Fotografie, vom Kunsthandwerk bis zur Installation repräsentieren. Indem die Ausstellung Leistungen der letzten Jahrzehnte vorstellt, soll sie dazu anregen, die intellektuelle, ästhetische und gesellschaftliche Tradition des Sammelns fortzusetzen. Die Ausstellung ist vom
5. November 2000 bis 11. Februar 2001 in der Josef-Haubrich-Kunsthalle Köln zu sehen. Informationen: Internet: www.stadt-koeln. de WZ
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote