ArchivDeutsches Ärzteblatt20/2000Erweiterter Kaskoschutz

VARIA: Wirtschaft - Versicherungen

Erweiterter Kaskoschutz

Dtsch Arztebl 2000; 97(20): [67]

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Axa Colonia Versicherungs AG, Köln, gewährt nach eigenen Angaben als erster Versicherer in Deutschland in der Kfz-Kaskoversicherung auch bei grober Fahrlässigkeit Versicherungsschutz. Nach Meinung der Axa wird die Kaskoversicherung durch diesen Schritt aufgewertet. Ausgenommen bleiben jedoch weiterhin Fahrten unter Alkohol- oder Drogeneinfluß oder wenn in grob fahrlässiger Weise der Fahrzeugdiebstahl ermöglicht wird, zum Beispiel, weil der Zündschlüssel im Auto steckenblieb.
Als weitere Verbesserung führt Axa die Neupreisentschädigung in der Kaskoversicherung wieder ein. Autobesitzern, deren Pkw innerhalb der ersten sechs Monate nach Erstzulassung total beschädigt oder gestohlen wurde, zahlt die Versicherung Schadenersatz in Höhe des Neupreises. rco


Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema