VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Weltweite Zulassung

Dtsch Arztebl 2000; 97(21): A-1478 / B-1156 / C-1052

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Novartis Pharma AG hat die Zulassung für Zelmac® zur Behandlung des Reizdarmsyndroms in Amerika und in der Europäischen Union beantragt. Mit dem Wirkstoff Tegaserod wirkt Zelmac als selektiver partieller Agonist an 5-HT4-Rezeptoren, die im gesamten Magen-Darm-Trakt vorhanden sind. Dadurch lindert es Bauchschmerzen, Unwohlsein und Blähungen und verbessert die Darmfunktion der Patienten. Der Reizdarm ist die häufigste chronisch-funktionelle Erkrankung des Magen-Darm-Traktes, an ihr leiden 20 Prozent der westlichen Weltbevölkerung.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema