ArchivDeutsches Ärzteblatt30/1996Bekanntmachungen: Würzburg, 21. bis 28. September Fachkundenachweis „Rettungsdienst“

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundesärztekammer

Bekanntmachungen: Würzburg, 21. bis 28. September Fachkundenachweis „Rettungsdienst“

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Vom 21. bis 28. Septemer 1996 veranstaltet die Bundesärztekammer im Rahmen ihres 3. Fortbildungsseminars unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Sefrin/Würzburg den Interdisziplinären 80Stunden-Kurs Arzt im Rettungsdienst zur Erlangung der Fachkunde "Rettungsdienst" nach dem gleichnamigen Kursbuch der Bundesärztekammer. Der Kurs umfaßt die Themenblöcke A bis D. Die Teilnahme setzt eine nachzuweisende mindestens einjährige klinische Tätigkeit in einem Akutkrankenhaus voraus und steht approbierten Ärzten und Ärzten im Praktikum sowie Ärzten mit einer Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des Arztberufes offen.
Programmanforderung: Bundesärztekammer, Dezernat Fortbildung, Herbert-Lewin-Straße 1, 50931 Köln, Tel 02 21/40 04-2 14, -2 22 und -2 23.

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote