Supplement: Geldanlage

„fondsweb“: Eine Übersicht

Dtsch Arztebl 2000; 97(22): [9]

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Internet-Angebot „fondsweb“ will für Transparenz bei der persönlichen Fondszusammenstellung sorgen. Ein neuer Konditionsvergleich soll darüber hinaus etwas mehr Licht in die Gebühren der Direktbanken und Discount-Broker bringen. Die Website www.fondsweb.de liefert die entsprechenden Informationen. Neben Porträts, aktuellen Kursen und Charts zu rund 3 000 Investmentfonds der unterschiedlichsten Gattungen bilden die interaktiven Portfolios einen Schwerpunkt von fondsweb. Diese virtuellen Depots seien sowohl für Einsteiger geeignet, die erste Erfahrungen im Umgang mit Fonds sammeln wollen, wie auch für „alte Hasen“, die seit Jahren in Fonds investieren. WZ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.