ArchivDeutsches Ärzteblatt31-32/1996Caritas: Drastischer Spendenrückgang

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Caritas: Drastischer Spendenrückgang

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BONN. Caritas international, die Auslandsabteilung des Deutschen Caritasverbandes, hat im vergangenen Jahr einen drastischen Spendenrückgang verzeichnet. Wie die Hilfsorganisation mitteilt, betrugen die Spendeneinnahmen 1995 lediglich 31,5 Millionen DM. 1994 hatten sie noch bei rund 60 Millionen DM gelegen.
Der Präsident des Verbandes, Hellmut Puschmann, macht unter anderem mangelnde Medienresonanz für den Rückgang verantwortlich. Außerdem flössen immer mehr Mittel an zahlreiche kleine Hilfsorganisationen, Stiftungen und internationale Organisationen. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote