ArchivDeutsches Ärzteblatt31-32/1996Medizinethik über das Internet

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Medizinethik über das Internet

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BOCHUM. Entscheidungshilfen für Ärzte und Patienten in ausweglosen Situationen, Fragen der Patientenverfügung oder Diskussionsbeiträge zur Genomanalyse und Gentherapie – mit diesen Themen beschäftigt sich das Zentrum für Medizinische Ethik (ZME) an der Ruhr-Universität Bochum. Anläßlich des zehnjährigen Bestehens hat jetzt das ZME seine Seiten im Internet vollständig überarbeitet. Anschrift: http://www.ruhr_uni_bochum.
de/zme/ EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote