Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring (55), Dermatologe, Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein der Technischen Universität München, wurde erneut für drei Jahre zum Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie e.V. gewählt.

Prof. Dr. med. Günter Klöppel, Direktor des Instituts für Allgemeine Pathologie und Pathologische Anatomie an der Universität Kiel, ist bei der 84. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie e.V. zum Vorsitzenden dieser Gesellschaft für die Amtszeit 2001/2002 gewählt worden.

Eberhard Gramsch (57), Allgemeinarzt in Göttingen, ist zum neuen Vorsitzenden des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), Hannover, gewählt worden. Er wurde Nachfolger von Dr. med. Bodo Strahl (60), Frauenarzt in Hannover, der das Amt des Vorsitzenden am 31. Mai niederlegte. Neuer stellvertretender Vorsitzender der KVN wurde Dr. med. Christoph Titz (51), Frauenarzt in Delmenhorst. Er wurde Nachfolger von Dr. med. Wolf Dieter Kirsten (58), Internist in Hannover, der ebenfalls am 31. Mai 2000 zurücktrat. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote