VARIA: Preise

Verleihungen

Dtsch Arztebl 2000; 97(33): A-2186 / B-1855 / C-1747

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS International Albrecht-Flekkenstein Award – alle zwei Jahre zur Förderung wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet des Kalziumantagonismus und der Kalziumkanalmodulation verliehen, ausgeschrieben und gefördert durch die Bayer AG, Leverkusen, Dotation: 50 000 DM, an Prof. Dr. med. Jörg Striessnig (41), Leiter der Arbeitsgruppe Molekulare Pharmakologie des Instituts für Biochemische Pharmakologie der Universität Innsbruck. Striessnig und seine Arbeitsgruppe arbeiten seit mehr als 15 Jahren auf dem Gebiet der molekularen Pharmakologie der Kalziumkanäle. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema