VARIA: Wirtschaft - Versicherungen

Mehr Verträge

Dtsch Arztebl 2000; 97(33): [127]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die bundesdeutschen Lebensversicherer erwarten für das Jahr 1999 einen überdurchschnittlichen Zuwachs, vor allem wegen der Besteuerungspläne der rot-grünen Regierungskoalition. Nach Berechnungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) wird es 1999 voraussichtlich 10,23 Millionen Verträge gegeben haben. Dies sei ein Zuwachs im Neugeschäft von 37,8 Prozent. Nach Angaben des GDV investierten die Bundesbürger im letzten Jahr gut 114,8 Milliarden DM in Lebensversicherungen. Die Bekanntgabe der endgültigen Zahlen ist erst für Mitte des Jahres geplant. Für 2000 erwartet Michaels bei den Lebensversicherungen dagegen kein Wachstum. Der Zuwachs im vorigen Jahr sei vor allem durch die Steuerdebatte begründet gewesen. rco
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema