ArchivDeutsches Ärzteblatt33/1996Keine Gewerbesteuer für Freiberufler

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Keine Gewerbesteuer für Freiberufler

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BONN. Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB) forderte in einer Resolution Bundestag, Bundesregierung, Landtage und Landesregierungen auf, eine Ausdehnung der Gewerbesteuer auf die Freien Berufe abzulehnen. Die vom Finanzausschuß des Bundesrates empfohlene Ausdehnung der Gewerbeertragsteuer auf die Freien Berufe zur Finanzierung der Abschaffung der Gewerbekapitalsteuer stehe konträr zu den Zusagen der Bundesregierung, die Gewerbesteuer in toto abzuschaffen, und sei in einem Europäischen Binnenmarkt nicht mehr zeitgemäß, so der BFB. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote