ArchivDeutsches Ärzteblatt33/1996WHO will Risiken elektromagnetischer Felder untersuchen

POLITIK: Nachrichten - Ausland

WHO will Risiken elektromagnetischer Felder untersuchen

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNSLNSLNS GENF. Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) hat ein internationales Projekt gestartet, um die möglichen Gesundheitsrisiken zu untersuchen, die von elektromagnetischen Feldern ausgehen.
Der WHO zufolge wächst die Unsicherheit in der Bevölkerung, und die bisherige Forschung verläuft unkoordiniert. Das schade langfristig der technologischen Entwicklung auf diesem Gebiet.
Das Projekt ist zunächst auf fünf Jahre angelegt. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote