ArchivDeutsches Ärzteblatt38/2000Urlaubsfotos per E-Mail
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Urlaubsfotos per E-Mail
Eine neue Möglichkeit des Fotoalbums bietet KeeBoo. In dem virtuellen, multimedialen Fotoalbum kann man Seite für Seite blättern, und sämtliche digitalen Dokumente wie zum Beispiel Texte, Fotos, Videos oder Webseiten können eingefügt werden. Die Keeboo-2.1-Software, mit der jeder seine eigenen Keebooks verfassen kann, gibt es zum kostenlosen Download unter www.keeboo.com. Ein fertiges Keebook kann an jede E-Mail-Adresse verschickt werden, wobei der Empfänger die Software nicht benötigt, um sich das Buch anzuschauen. Die Bücher können im virtuellen Bücherregal abgelegt, im Web veröffentlicht werden. et
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote