ArchivDeutsches Ärzteblatt39/200060 Exponate von Miró in Köln

VARIA: Freizeit-Tipp

60 Exponate von Miró in Köln

Dtsch Arztebl 2000; 97(39): A-2550 / B-2193 / C-2040

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine umfangreiche Sammlung ausgesuchter Originalgrafiken sowie acht Arbeiten auf Papier Joan Mirós werden in Köln bis 21. Oktober von der Galerie Boisserée gezeigt und gleichzeitig zum Kauf angeboten. Die Ausstellung umfasst circa 60 Exponate des 1983 in Palma de Mallorca verstorbenen spanischen Vertreters der europäischen Nachkriegskunst. Zur Ausstellung erscheint ein 92 Seiten umfassender Katalog mit 74 farbigen Abbildungen sowie Fotos des Künstlers bei der Arbeit an seinen Grafiken in Zusammenarbeit mit seinen Druckern
l Information: Telefon: 02 21/2 57 85 19, Internet: www. boisseree.com. WZ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema