ArchivDeutsches Ärzteblatt40/2000Pflege: Ausbildung bundesweit geregelt

AKTUELL

Pflege: Ausbildung bundesweit geregelt

Dtsch Arztebl 2000; 97(40): A-2572 / B-2196 / C-2060

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Bundestag und Bundesrat stimmen neuem Altenpflegegesetz zu.

Entsprechend der Empfehlung des Ausschusses für Familie und Senioren des Deutschen Bundestages hat der Bundesrat dem „Gesetz über die Berufe in der Altenpflege sowie zur Änderung des Krankenpflegegesetzes“ zugestimmt. Es regelt die Ausbildung und Zulassung zu den Altenpflegeberufen. Träger der praktischen Ausbildung ist nach dem neuen
Gesetz das Altenpflegeheim oder der ambulante Pflegedienst.
Eine bundeseinheitliche Altenpflegeausbildung war lange diskutiert worden. Bisher war jedoch die Gesetzgebungskompetenz des Bundes für eine solche Regelung umstritten. Er begründet diese nun mit der Zuordnung des Berufes der Altenpfleger zu den Heilberufen.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema