ArchivDeutsches Ärzteblatt41/2000Internet: Alltagskultur in der DDR

AKTUELL

Internet: Alltagskultur in der DDR

Dtsch Arztebl 2000; 97(41): A-2664 / B-2272 / C-2136

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine Sammlung von DDR-Produkten
ist auch im Internet anzuschauen.
Wie sah der Alltag in der DDR aus? Wer sich daran nicht mehr so recht erinnern kann, dem hilft zehn Jahre nach der Wiedervereinigung das Internet-Angebot www.ddr-alltagskultur.de. Die Speisekarte eines DDR-Ausflugslokals ist hier ebenso zu finden (ein Glas Tee 50 Pf) wie Werbeplakate für den Trabant oder die Mitropa. Der beliebte Sandmann darf natürlich auch nicht fehlen. Der Prospekt des „Barkas B 1000“, eines Krankenwagens, ist gleichfalls aufgenommen. Angaben zu Sammlungen oder Ausstellungen zum Thema und eine umfangreiche Linksammlung komplettieren das Angebot von Achim Bimschas. Eine wahre Fundgrube, die aus heutiger Sicht so manche Kuriosität bereithält.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema