VARIA: Preise

Ausschreibungen

Dtsch Arztebl 2000; 97(41): A-2729 / B-2327 / C-2183

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wissenschaftspreise für Medizinische Grundlagenforschung und Klinische Forschung – ausgeschrieben von der SmithKline Beecham Stiftung, Dotation: jeweils bis zu 25 000 DM, zur Würdigung wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet der Medizin. Die Benennung von Bewerberinnen und Bewerbern erfolgt auf Vorschlag von Fachvertretern medizinischer und/oder naturwissenschaftlicher Fakultäten, von Max-Planck-Instituten oder Fachgesellschaften (Nominierungsverfahren).
Der Publizistikpreis, dotiert mit bis zu 25 000 DM, prämiert Beiträge in Presse, Funk und Fernsehen auf dem Gebiet der Medizin und ihrer Grundlagen. Hierbei können sich Autorinnen und Autoren mit ihrer Arbeit selbst bei der SmithKline Beecham Stiftung bewerben.
Bewerbungsschlussfrist ist der 15. November 2000. Bewerbungen an Margot Merbt, SmithKline Beecham Stiftung, Leopoldstraße 175, 80804 München; Telefon: 0 89/ 3 60 44-6 90.

Promotionsstipendien Rheuma – ausgeschrieben von der Deutschen Rheuma-Liga, Bundesverband e.V., zum Thema „Wie können Qualität und Effizienz der Hilfe und Selbsthilfe von und für chronisch Rheumakranke evaluiert und verbessert werden?“. Die Ausschreibung richtet sich in erster Linie an die Fachbereiche Soziologie und Sozialwissenschaften sowie Sozialmedizin und Rehabilitations-Wissenschaften. Bewerbungen an Deutsche Rheuma-Liga, Bundesverband e.V., Maximilianstraße 14, 53111 Bonn. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema