ArchivDeutsches Ärzteblatt41/2000Klinik sucht X-Ray Facility Managerin

VARIA: Schlusspunkt

Klinik sucht X-Ray Facility Managerin

Dtsch Arztebl 2000; 97(41): [60]

Ellermann, Bernd

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Wenn ein Krankenhaus einen Pförtner sucht, kann es nicht einfach Pförtner in die Personalanzeige schreiben. Besser wäre doch „General Clinical Door Manager“ oder so ähnlich. Denn verquaste Titelbezeichnungen sind schwer: Im Stellenteil der Zeitung häufen sich hochgedrechselte Titel: Da wird der „Customer Care Advocat“, dort der „Key Account Manager“ ausgeschrieben.
Nicht nur Führungspositionen, sondern alltägliche Stellen werden mit klingenden Namen bedacht. Statt Sekretärin heißt es jetzt „Assis-
tant Regulatory“, und der Lagerarbeiter wird zum „Fulfillment Assistant“ hochgejubelt. Der Personalchef, der „Human Resources Man-
ager“, sucht den „Leiter Facility Management“, was die Funktion des Hausmeisters bedeutet.
Wer das nicht mehr versteht, hat Pech. Wer den „Java-Developer“ für einen Entwicklungshelfer in Indonesien hält, den „Enterprise Strategic Consultant“ für einen Schauspieler in einer TV-Weltraumserie und den „00-Architect“ für einen Toilettenerbauer, wird sich schwer tun. Er wird es nicht einmal zum „Carrier Development Consultant“ bringen, geschweige denn zum „Technical Event Manager“, der das „Projectmanagement für Streaming Media Live Events“ übernehmen muss, während der „Sys-
tem Administrator“ einen „starken Focus auf User-Support und System-Availability“ zu entwickeln hat.
Keine Frage: Auch der Medizin-Sektor kann sich dieser Entwicklung nicht entziehen. Bald wird die Sprechstundenhilfe zur „Leiterin Medical Task Force“, die Röntgenassistentin zur „X-Ray Facility Managerin“ und die Nachtschwester zur „Night Patient Consultin“ mutieren. Wenn dann der „Medical Overhead Manager“ den „Medical Assistant Regulatory“ zu sich ruft und der nicht weiß, was der „NNE Specialist Medical Manager“ angeordnet hat, dann wird der Unwissende gleich die Stelle des „Nurse Project Managers“ besetzen können . . .
Bernd Ellermann
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema