ArchivDeutsches Ärzteblatt45/2000Ärztenetze: Boom hält an

AKTUELL

Ärztenetze: Boom hält an

Dtsch Arztebl 2000; 97(45): A-2969 / B-2513 / C-2357

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Bundesweit gibt es rund 300 Vernetzungsmodelle.
Zurzeit gibt es bundesweit rund 300 regionale Ärztenetze. Anfang der 90er-Jahre wurde mit Netzideen noch nicht experimentiert. Mitte der 90er-Jahre gab es nach Angaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) fünf Praxisnetze, Ende des Jahrzehnts 60 bis 80. Derzeit gibt es 21 Netze mit Verträgen zwischen den jeweiligen regionalen KVen und den Krankenkassen. Die KBV räumt jedoch ein, dass eine Zählung schwierig ist, weil es keine einheitliche Definition des Arztnetzes gibt.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema