VARIA

Narbenreduktion

Dtsch Arztebl 2000; 97(46): A-3119 / B-2514 / C-2269

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Hansaplast Narben Reduktion (Beiersdorf AG) sind sanft haftende, atmungsaktive Pads, die auf die Narbe geklebt werden. Die ideale Tragedauer beträgt 24 Stunden am Tag, mindestens aber zwölf Stunden. Laut Firmenangabe erhöht sich unter den Pads die Hauttemperatur, überschüssige Feuchtigkeit wird aufgenommen, und Stoffwechselprozesse werden zur Neustrukturierung im Narbengewebe aktiviert. Außerdem üben die Pads einen Gegendruck auf die Narbe aus und „simulieren“ die verloren gegangene Hautspannung. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema