Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Leukemia Clinical Research Award 2001 – durch die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V., Dotation: 15 000 DM, zur Würdigung wissenschaftlicher Arbeiten, die sich vor allem mit klinischen und experimentellen Fragestellungen aus dem Gebiet der malignen hämatologischen Systemerkrankungen befassen. Der Preis wird während des Symposions „Acute Leukemias IX“ 2001 überreicht. Bewerber (nicht älter als 40 Jahre) wenden sich mit ihren Publikationen (nicht älter als 12 Monate) bis spätestens 31. Dezember 2000 an Prof. med. Volker Diehl, Medizinische Universitätsklinik I, Joseph-Stelzmann-Straße 9, 50924 Köln.

Heinz Kalk-Gedächtnispreis – ausgeschrieben vom Heinz Kalk-Krankenhaus, Bad Kissingen, Dotation: 10 000 DM, zur Würdigung einer klinisch relevanten Arbeit auf dem Gebiet der Hepatologie und/ oder Gastroenterologie. Bewerben können sich jüngere Wissenschaftler bis zum Alter von 40 Jahren. Angenommen werden bisher unveröffentlichte Arbeiten auf dem Gebiet der Hepatologie oder Gastroenterologie in deutscher Sprache. Bewerbungen (bis zum 10. Januar 2001) an Frau R. Rommes, Heinz Kalk-Krankenhaus, 97688 Bad Kissingen. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote