ArchivDeutsches Ärzteblatt51-52/2000Heilpraktiker: Selber zahlen

Versicherungen

Heilpraktiker: Selber zahlen

Dtsch Arztebl 2000; 97(51-52): [74]

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Auch wenn ein privat versicherter Patient behauptet, er sei durch medizinisch nicht anerkannte Methoden eines Heilpraktikers gesund geworden, muss seine Kran­ken­ver­siche­rung die Rechnung des Heilpraktikers nicht bezahlen. Der Patient ist verpflichtet, solche Kosten selber zu begleichen. (Landgericht Coburg, Az.: 32 S 25/00 ) rco


Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema