ArchivDeutsches Ärzteblatt3/2001Stillen: Fortbildung für Ärzte

AKTUELL: Akut

Stillen: Fortbildung für Ärzte

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen
bietet kostengünstige Seminare.

Die Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen e.V. (AFS) hat sich der Förderung des Stillens verschrieben. Neben der Elternarbeit bildet sie auch medizinisches Fachpersonal fort. Am 5. und 6. Mai findet in Köln der 14. AFS-Stillkongress statt. Ein Fachforum widmet sich den Themen „Die Krise nach der Geburt“ sowie „Stillen von kranken und behinderten Säuglingen“. Anmeldeschluss: Anfang Februar. Informationen: Heike Drenker, Im Pesch 79, 53797 Lohmar, Telefon: 0 22 46/30 15 33, Fax: 30 15 34, E-Mail: orgateam@afs-stillen.de

Die AFS macht sich auch in der Öffentlichkeit stark fürs
Stillen.
Foto: NUK

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote