VARIA

Synthetischer Knochen

Dtsch Arztebl 2001; 98(6): A-343 / B-277 / C-260

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Spine-Tech, ein Tochterunternehmen von Sulzer Medica, hat ein neues biologisches Produkt auf den Markt gebracht, das als Schablone für die Knochenbildung dient. Healos® Bone Graft Substitute wird mit biotechnischen Verfahren aus demselben Kollagen und Mineral hergestellt, das im natürlichen Knochen enthalten ist. Das neue Produkt soll schmerzhafte, kostspielige und zeitaufwendige chirurgische Eingriffe überflüssig machen.
Healos hat die Zulassung der EU für die Verwendung als Alternative zur Transplantation körpereigenen Knochenmaterials, das im Regelfall dem Patienten an der Hüfte entnommen wird. Dieses Knochenmaterial (Eigentransplantat) wird bei Wirbelsäulenoperationen verwendet, um das Zusammenwachsen zweier Wirbel zu unterstützen.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema