VARIA: Personalien

Berufen

Dtsch Arztebl 2001; 98(6): A-346 / B-280 / C-263

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Heinz-Hermann Witte (54), Hannover, seit September 1993 Vorsitzender der Technologie-Beratungsstelle Niedersachsen, Hannover, von 1993 bis 1999 alternierender Vorstandsvorsitzender der AOK, Landesdirektion Niedersachsen, bis Mitte Dezember 2000 Vorsitzender des DGB-Landesbezirks Niedersachsen-Bremen, wurde zum neuen Staatssekretär im Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales des Landes Niedersachsen mit Wirkung vom 1. Januar 2001 berufen. Er wurde Nachfolger der bisherigen Staatssekretärin im niedersächsischen Arbeits- und Sozialministerium, Friederike Witte (45), die zu Jahresbeginn als Staatssekretärin ins niedersächsische Umweltministerium in Hannover gewechselt ist.

Hans Geiger (50), Generalbevollmächtigter der Deutschen Ärzteversicherung AG, Köln, wurde zum Vorstandsmitglied dieser Versicherungsgesellschaft berufen; im Vorstand verantwortet er jetzt die Bereiche Standesorganisationen, Versorgungswerke, Marketing und Produktpolitik. Sein Vorstandsmandat in der Sachgesellschaft der Deutschen Ärzteversicherung behält er weiter bei. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema