ArchivDeutsches Ärzteblatt6/200134. Internationaler Seminarkongress in Grado (Italien)

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundes­ärzte­kammer

34. Internationaler Seminarkongress in Grado (Italien)

Dtsch Arztebl 2001; 98(6): A-351 / B-295 / C-275

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS vom 26. bis 31. August 2001
Veranstalter: Collegium Medicinae Italo-Germanicum unter Mitwirkung von Bundes­ärzte­kammer und Österreichischer Ärztekammer
Kongresseröffnung: (Sonntag, 26. August) Eröffnungsvortrag: „Hospitäler und Heilpflanzengärten der Klosterlandschaften Toskana und Venetien“ (Dr. phil. Barbara Schildt-Specker/Düsseldorf)
Seminare: Geriatrie: Prim. Dr. Günter Dona, I-Bozen; Infektionskrankheiten: Prof. Dr. Helga Idel, Düsseldorf; Das interdisziplinäre Gespräch (mit den Referenten der Woche) – Sport bei chronischen Erkrankungen und im Alter – Substanzabhängigkeit, Entzug und Notfälle – Erkrankungen des Skelettsystems und alternative Therapieverfahren – Fernreisen und gesundheitliche Gefahren; Notfallmedizin: Dr. Axel Auler, Mönchengladbach, Prof. Dr. Peter Sefrin, Würzburg; Orthopädie: Prof. Dr. Joachim Grifka, Regensburg-Bad Abbach; Psychiatrie: Prof. Dr. Joachim Klosterkötter, Köln; Rheumatologie: Priv.-Doz. Dr. Christof Specker, Düsseldorf; Sportmedizin: Prof. Dr. Jeschke, München, Prof. Dr. Raas, Innsbruck
Kurse und Praktika (mit Zusatzgebühren): Akupunktur für Anfänger: Dr. Bienert, Wien; Akupunktur für Fortgeschrittene: Dr. Andreas Bayer, Wien; EKG-Refresher- und Langzeit-EKG-Kurs: Prof. Dr. Most, Paderborn; Impfkurs: Dr. Sigrid Ley, Dr. Ute Quast/Marburg; Notfallmedizin für Fortgeschrittene und Notfall-Refresherkurs: Dr. Auler, Prof. Dr. Sefrin; Sonographiekurs Abdomen: Dr. Hofer, Düsseldorf, und je ein Trainer pro fünf Teilnehmer und Gerät; Sport – Theorie und Praxis: Uli Hager, München; Sport „für alle“ (für Begleitpersonen ab 14 Jahre); Tapekurs; Für Nichtmediziner (zum Beispiel Begleitpersonen): Erste-Hilfe-Kurs: „Helfen ist einfach – Sie können es lernen!“ (mit Dr. Auler)
Einzelveranstaltungen: Sozial-, Gesundheits- und ärztliche Berufspolitik – Aktuelle Probleme (Prof. Dr. Dr. Vilmar, Bremen); Theologie und Medizin: Sinnfragen in der Psychiatrie (Barbara Gussone, Münster); Medizinhistorische Exkursion
Grado (zwischen Venedig und Triest) gilt als „Sonneninsel“, hat eine wunderschöne Altstadt und einen feinsandigen, gepflegten Strand. Kongressteilnehmer haben kostenlosen Strandeintritt, Begleitpersonen zahlen die Hälfte. In Grado „ist die Welt noch in Ordnung“ – Ideal für die ganze Familie! Sind Sie interessiert? Dann fordern Sie bitte das vollständige Programmheft an:
c Collegium Medicinae Italo-Germanicum, c/o Bundes­ärzte­kammer, z. Hd. Frau Schindler, Herbert-Lewin-Straße 1, D-50931 Köln, Telefon: 02 21/40 04-4 17, Fax: 02 21/40 04-3 88, E-Mail: ingrid.schindler@baek.dgn.de oder cme@baek.dgn.de
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema