ArchivDeutsches Ärzteblatt8/2001Dermatologische Externatherapie

BÜCHER

Dermatologische Externatherapie

Dtsch Arztebl 2001; 98(8): A-458 / B-367 / C-347

Gloor, Max; Thoma, Karl; Fluhr, Joachim

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dermatologie
Wertvolle Zusammenstellung
Max Gloor, Karl Thoma, Joachim Fluhr: Dermatologische Externatherapie. Unter besonderer Berücksichtigung der Magistralrezeptur. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg u. a., 2000, XIX, 469 Seiten, 102 Abbildungen, 96 Tabellen, gebunden, 69 DM
Das Buch ist eine Mischung aus praktischem Nachschlagewerk mit Hinweisen zur Ausstellung von Magistralrezepturen, reviewartigen Ausführungen und Originalarbeiten, die das Forschungscurriculum der Autoren widerspiegeln. Es schließt an ähnliche Werke der externen Dermatotherapie an und geht primär von den Therapeutika aus, wohingegen die einzelnen Indikationen zwar teilweise erwähnt, insgesamt aber relativ wenig systematische Beachtung finden. Neben der Behandlung mit Spezialitäten und Magistralrezepturen, den dermatologischen Grundlagen und ihren therapeutischen Funktionen wird über Substanzgruppen, wie Keratolytika, Retinoide, Benzoilperoxyd, antimikrobiell wirksame Substanzen, Antibiotika, Dermatokortikosteroide, nicht steroidale Antiphlogistika, Antipruriginosa und weitere Wirkstoffe berichtet.
Die Information ist umfassend und zum Teil sehr detailliert mit Darstellung von Ergebnissen experimenteller Untersuchungen. Das ausführliche Sachverzeichnis ermöglicht eine gute Orientierung nach Einzelsubstanzen und Substanzgruppen. Die einzelnen Kapitel sind zusätzlich mit einem weiterführenden Literaturverzeichnis ausgestattet. Insgesamt handelt es sich um eine für den dermatotherapeutisch und pharmakologisch interessierten Spezialisten sehr wertvolle Zusammenstellung, die als Nachschlagewerk empfohlen werden kann. Günter Burg

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema