ArchivDeutsches Ärzteblatt8/2001Broschüre Stammzellen

VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Broschüre Stammzellen

Dtsch Arztebl 2001; 98(8): A-481 / B-386 / C-364

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Bereits heute werden Stammzellen aus der Nabelschnur therapeutisch eingesetzt. Hierzu zählt der Wiederaufbau des blutbildenden Systems nach Chemotherapie und Bestrahlung, aber auch die Behandlung von Autoimmunerkrankungen sowie die Heilung von Blut- und Stoffwechselerkrankungen. Zur Aufklärung über den therapeutischen Nutzen von Stammzellen hat das Deutsche Grüne Kreuz e.V. eine Broschüre erstellt, die bestellt werden kann bei: Deutsches Grünes Kreuz, Stichwort „Nabelschnur“, Postfach 12 07, 35002 Marburg, Fax:
0 64 21/2 29 10, E-Mail: dgk@ kilian.de.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema