VARIA: Freizeit-Tipp

Netter Art Collection

Dtsch Arztebl 2001; 98(9): A-556 / B-455 / C-427

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die „Netter Art Collection“ verbindet das Lebenswerk des amerikanischen Medizin-Illustrators Frank H. Netter mit den Interpretationen von zehn zeitgenössischen Künstlern. Sie wurden vom Thieme-Verlag beauftragt, die Umschläge der neun deutschsprachigen „Farbatlanten der Medizin“ von Frank Netter und einen zehnten Ergänzungsband neu zu gestalten. Jeder der zehn Künstler entwirft acht Umschlags-Variationen für jeweils einen Band, von denen eine für das Cover ausgewählt wird. Entstanden sind schließlich mehr als 80 Werke, von denen ein Querschnitt jetzt auf einer Ausstellungstournee gezeigt wird. In diesem Jahr wird die Ausstellung jeweils drei Tage lang in Frankfurt/Main, Berlin und Wien zu sehen sein. Im nächsten Jahr sind die Stationen Hamburg und Köln. Eine Ausstellung aller Arbeiten ist bis zum Frühsommer 2001 im Stuttgarter Thieme Verlagshaus zu sehen. Informationen: Telefon: 07 11/89 31-33 3, Internet: www.thieme.de/netter-art-collection EB


Entwurf für die Netter Art Collection: Mark Francis, Großbritannien, Band 2: Niere
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema