VARIA: Personalien

Gestorben

Dtsch Arztebl 2001; 98(9): A-557 / B-456 / C-428

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Hans Jahrmärker, ehemaliger Direktor der I. Medizinischen Klinik und der Kardiologischen Abteilung am Klinikum München, Ludwig-Maximilians-Universität, starb am 19. Januar wenige Tage vor Vollendung seines 80. Lebensjahres.
Zu Beginn seiner beruflichen und wissenschaftlichen Karriere befasste sich Jahrmärker vor allem mit immunologischen Fragestellungen. 1957 kam er an die I. Medizinische Klinik der Universität München. Hier erweiterte sich sein Forschungsschwerpunkt auf den Wasser- und Elektrolythaushalt bei Schwerkranken; seine Habilitationsschrift befasste sich mit der Rolle des anorganischen Phosphates bei der Glykolyse am Modell des Erythrozyten. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema