ArchivDeutsches Ärzteblatt9/2001Auto-Haftpflicht: Unkorrekte Vorteile

Versicherungen

Auto-Haftpflicht: Unkorrekte Vorteile

Dtsch Arztebl 2001; 98(9): [55]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Der Tarif einer Auto-Haftpflichtversicherung darf nicht vom Abschluss einer Lebens- oder Unfallversicherung abhängig gemacht werden. Darauf hat das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen in Bonn hingewiesen. In jüngster Zeit hätten einzelne Versicherungsvermittler ihren Kunden beim Abschluss einer zusätzlichen Lebens- oder Unfallversicherung eine günstigere Einstufung in der Schadenfreiheitsrabatttabelle zugesagt. Dies ist nicht zulässig. Beim Wechsel zu einer neuen Autoversicherung wird die so erlangte bessere Einstufung in Schadenfreiheitsklassen nicht akzeptiert. rco
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema