Supplement: Reisemagazin

Island: Thermales Badeparadies

Dtsch Arztebl 2001; 98(9): [21]

Jóhannsdóttir, Kristín

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Blaue Lagune in Island hat sich als ein exzellentes Heilbad für Psoriasis-Erkrankungen erwiesen. Für einige ist es ein wichtiges Heilbad zur Bekämpfung von Hautkrankheiten, für andere ist es ein exklusiver Badespaß. Die Blaue Lagune ist ein Traum-Pool mit warmem, aquamarinblauen Meerwasser – ein Naturphänomen inmitten einer bizarren Mondlandschaft aus Lavagestein. Heute befindet sich in der Nähe der Badeanstalt eine Poliklinik, in der Psoriasiskranke erfolgreich behandelt werden.
Die Heilkräfte der Lagune sind unumstritten; aber selbst wer unter keiner Hautkrankheit leidet, schätzt die Wirkung dieses Badeparadieses: Die Haut ist nach weniger als einer Stunde spürbar geschmeidiger. Die Badeanstalt wird gepriesen als ein Beispiel für die Harmonie zwischen Architektur und Natur, die vorbildlich in die Landschaft passt. Im Frühjahr 2001 haben Mitglieder des NAV-Virchow-Bundes und andere Interessen-
ten Gelegenheit, Bildung und Vergnügen zu verbinden. Der Ärzteverband und der Reiseveranstalter „Arte“ bieten ein Seminar über die Gendatei an. Kristín Jóhannsdóttir
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema