Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Christian P. Speer, FRCPE (43), Ärztlicher Direktor der Abteilung Neonatologie der Universitätskinderklinik Tübingen, ist in Edinburgh der Rang eines "Fellow of the Royal College of Physicians (FRCPE)" verliehen worden.


Prof. Dr. med. Johann Kugler, Gauting bei München, und Prof. Dr. med. Gerhard Pahl, München, sind in Anerkennung ihres langjährigen Einsatzes als Referenten bei den Medica-Kongressen mit der Medica-Plakette der Medica Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Medizinischen Diagnostik e.V. (Stuttgart) anläßlich der Medica Baden-Baden 1996 ausgezeichnet worden. Ebenfalls wurde mit der Verdienstplakette Hermann Schultze, Frankfurt/Main, ausgezeichnet, insbesondere für seine Unterstützung der Kongresse in Montreux und Baden-Baden auf dem Gebiet der ärztlichen Software. EB


Prof. Dr. med. Dr. med. h. c. Wolfgang Friedrich Dick (60), Direktor der Klinik für Anästhesiologie der Universität Mainz, und Prof. Dr. med. Dietrich Kettler (60), Inhaber eines Lehrstuhls für Anästhesiologie und Direktor des Instituts am Zentrum für Anästhesiologie, Rettungs- und Intensivmedizin der Universität Göttingen, sind in Anerkennung ihrer besonderen Verdienste um die Notfallmedizin mit der Rudolf-FreyMedaille der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. ausgezeichnet worden.


Dr. med. Othmar Zierl, München, ist in Würdigung seiner Verdienste um die Entwicklung des Gebietes Anästhesiologie mit der Ernst-von-der-Porten-Medaille ausgezeichnet worden, verliehen vom Berufsverband Deutscher Internisten e.V. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote