ArchivDeutsches Ärzteblatt10/2001Auslandsreisen: Gesundheitsvorsorge per Telefon

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Auslandsreisen: Gesundheitsvorsorge per Telefon

Dtsch Arztebl 2001; 98(10): A-626 / B-513 / C-484

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Einen Telefon- und Faxdienst zur Gesundheit bietet die Deutsche Telekom Medien GmbH, Frankfurt/Main, an. Unter der Servicerufnummer 01 90/57 20 25 (1,21 DM pro Minute) können Urlauber Informationen, beispielsweise zu Risikogebieten, Impfschutz und Trinkwasserqualität, in mehr als 200 Urlaubsländern und -regionen abrufen. Durch Spracheingabe wählt der Anrufer zwischen allgemeinen Informationen oder Angaben zu bestimmten Reisezielen. Sämtliche Angaben beruhen auf internationalen Bestimmungen und Empfehlungen der WHO sowie auf aktuellen Krankheitsmeldungen der jeweiligen Länder. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema