VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Köln: Neues Dorint

Dtsch Arztebl 2001; 98(10): A-626 / B-513 / C-484

HW

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Nach der Eröffnung des Dorint-Budget-Hotels in Köln-Junkersdorf im Februar 2000 bietet die Messestadt Köln mehr als 19 700 Gästebetten an. Das Dreisternehotel im Westen Kölns mit Anbindung an die Autobahnen A 1 und
A 4 (Kreuz Köln-West) verfügt über 145 Zimmer und sechs Konferenz- und Besprechungsräume (von 35 bis 131 qm). Ein Einzelzimmer außerhalb der Messezeiten kostet 209 DM, ein Doppelzimmer 250 DM, an Wochenenden 152 DM beziehungsweise 176 DM. „Kölsch-Kultur-Arrangements“ auf Anfrage. Informationen und Buchungen: Telefon: 02 21/48 98-0, Fax:
02 21/48 98-1 00.
Ab Juni wird Dorint auch auf der rechten Rheinseite vertreten sein. In Köln-Deutz, gegenüber der Kölner Messe und der KölnArena, wird das Viersternehotel „An der Messe Köln“ eröffnet. Es hat 313 Zimmer, darunter 255 Doppelzimmer, vier Suiten, 25 Junior-Suiten, eine Senior-Suite, eine Präsidenten-Suite und Konferenz- und Tagungsräume. Restaurants und Wellness-Bereiche ergänzen das Angebot. Informationen unter Telefon: 0 21 61/8 18-0, Fax: 0 21 61/8 18-1 00. HW
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema