ArchivDeutsches Ärzteblatt11/2001Börsebius: Nicht in die Wüste schicken

BRIEFE

Börsebius: Nicht in die Wüste schicken

Dtsch Arztebl 2001; 98(11): A-681 / B-571 / C-544

Reimer, Winfried

Zu dem Leserbrief „Eure Klientel“ von Dr. med. W. Geißler in Heft 6/2001:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Es kann nicht nachempfunden werden, warum sich der Zorn des offensichtlich frustrierten Kollegen ausgerechnet gegen Börsebius richtet. Aus meiner Sicht – da für alle Leser interessant – eine der wichtigsten Rubriken, da Altersvorsorge auch für Ärzte zunehmend Not tut. Ich habe schon viele nützliche Anregungen entnommen, auch akuten Rat beim monatlichen Samstags-Telefonforum. Also bitte nicht Börsebius in die Wüste schicken!
Dr. med. Winfried Reimer, Schenkestraße 8, 10318 Berlin
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema