ArchivDeutsches Ärzteblatt11/2001Börsebius: Unverständlich

BRIEFE

Börsebius: Unverständlich

Dtsch Arztebl 2001; 98(11): A-681 / B-571 / C-544

Wilms, Raimund

Zu dem Leserbrief „Eure Klientel“ von Dr. med. W. Geißler in Heft 6/2001:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Im Ärzteblatt lese ich zuerst immer die Rubrik Börsebius von Reinhold Rombach, dem früheren Redaktionsmitglied der Zeitschrift DM und Betreuer mehrerer Investmentclubs. Daher ist mir die Zuschrift von Dr. Geißler unverständlich.
Dr. med. Raimund Wilms, Am Büscherhof 3 a, 42799 Leichlingen
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema