ArchivDeutsches Ärzteblatt37/1996Abzocker-Gurus: Der wahre Grund

SPEKTRUM: Leserbriefe

Abzocker-Gurus: Der wahre Grund

Bürger, Dieter

Zu dem Kommentar von Dr. med. Hans Gerhard Hammerschmidt auf "Seite eins", Heft 30/1996 eine charakteristische Auswahl aus den bei der Redaktion eingegangenen Leserbriefen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS In Ihren Ausführungen über die "Abzocker-Gurus" steckt zweifellos viel Wahrheit. Aber ich vermisse eine Betrachtung darüber, warum es überhaupt zu solchen Seminarveranstaltungen gekommen ist. Ist der Grund dafür nicht die Angst eines jeden Arztes vor der Mehrarbeit jedes anderen Kollegen? Und diese Angst resultiert aus unserem grotesken Honorarsystem. In einer freiheitlichen Gesellschaft ist es ein einmaliges Phänomen, daß jemand durch Mehrarbeit, und damit natürlich auch höhere Honoraranforderungen, einem anderen in die Tasche greifen kann. Bekannt sind solche Verhältnisse nur aus Gefangenenlagern oder sozialistischen Gesellschaften, wo die übermäßig Fleißigen für eine Erhöhung der Arbeitsnormen sorgen.
Dies ist unsere derzeitige Situation. Abhilfe kann nur durch eine Veränderung des Honorierungssystems in Anlehnung an die Abrechnungsform mit der PKV geschaffen werden und nicht, wie in der Bundes-KV geplant, durch weitere Arbeitsnormierung in Form von ungerechten Pauschalen.
Dr. Klaus Dieter Bürger, Plinganstraße 47, 81369 München
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote