ArchivDeutsches Ärzteblatt12/2001Börsebius-Telefonberatung

VARIA: Schlusspunkt

Börsebius-Telefonberatung

Dtsch Arztebl 2001; 98(12): [88]

Rombach, Reinhold

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Börsebius-Telefonberatung, vorgezogener Termin
Wegen der Osterferien können Sie nicht wie an jedem 1. Samstag des Monats, sondern bereits am 31. März 2001 in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Börsebius (Diplom-Ökonom Reinhold Rombach) anrufen. Wählen Sie bitte die 02 21/35 15 87.
Die Telefonberatung ist kostenlos.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema