ArchivDeutsches Ärzteblatt13/2001Personalwechsel: Smigielski folgt Schulte-Sasse

AKTUELL: Akut

Personalwechsel: Smigielski folgt Schulte-Sasse

Dtsch Arztebl 2001; 98(13): A-802 / B-662 / C-618

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Neuer Leiter der Abteilung Gesundheitsversorgung und Kran­ken­ver­siche­rung im Amt

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­terin Ulla Schmidt hat Dipl. oec. Dr. Edwin Smigielski als neuen Leiter der Abteilung Gesundheitsversorgung und Kran­ken­ver­siche­rung im Bundesministerium für Gesundheit eingesetzt. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Hermann Schulte-Sasse an und ist unter anderem verantwortlich für den Bereich der Gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung, Grundsatzfragen der Krankenhausversorgung und -finanzierung, die Qualitätssicherung im Krankenhaus, das Vertragsarztrecht und medizinische Fragen der Gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung. In der Vergangenheit war Smigielski unter anderem als Geschäftsführer der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und als Geschäftsführer Politik des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller tätig.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema