VARIA: Bücher

Ostküste USA

Dtsch Arztebl 2001; 98(14): A-930 / B-792 / C-750

Schmidt-Brümmer, Horst

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Horst Schmidt-Brümmer: Ostküste USA. Capital Region, Reihe Vista Point Reiseführer, Vista Point Verlag, Köln, 2000, kartoniert, 39,80 DM
Der Reiseführer erschließt die US-amerikanische Ostküste zwischen New York und North Carolina aus dem Blickwinkel des Touristen, Kulturbeflissenen und historisch Interessierten. Besonders geschichtsträchtig ist die Region um die Mündung des James River und bei Norfolk. Der Autor, professioneller Reisejournalist und USA-Kenner, beschreibt die Region in ihrer Vielfalt und mit ihren historischen und musealen Sehenswürdigkeiten. Besonderer Wert wird auf das Angebot der Museen und Sammlungen gelegt. Aber auch über große Plantagen, architektonische Schmuckstücke von Thomas Jefferson und die großzügigen Campus-Anlagen der Universitäten wird in Wort und Bild berichtet. Die mittleren Atlantikstaaten zählen zu den konfessionell vielfältigsten Regionen der USA. Sie waren Aufnahmeregionen für Mennoniten und Quäker aus Europa. Auch darüber wird authentisch berichtet. Viele Routen an der Ostküste der USA werden zutreffend beschrieben.
Harald Clade
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema