ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2001Fotografie: Ungewohnte Blickwinkel

VARIA: Bücher

Fotografie: Ungewohnte Blickwinkel

Dtsch Arztebl 2001; 98(14): A-930 / B-792 / C-750

Rieser, Sabine

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Bilder, die noch fehlten. Zeitgenössische Fotografie. Katalog einer Ausstellung des Deutschen Hygiene-Museums und der Deutschen Behindertenhilfe – Aktion Mensch e.V., Hatje Cantz Verlag, 73760 Ostfildern-Ruit, 2000, 144 Seiten, 75 Abbildungen, davon 44 farbig, 24 × 30 cm, Broschur, 48 DM
Bilder, die noch fehlten? Tatsächlich. Ein Nachrichtensprecher im Rollstuhl. Zwei auffällig schief gewachsene Frauen in goldenen Glitzerbikinis irgendwo am Strand. Junge Männer mit Down-Syndrom, in schwarzen Anzügen und Sonnenbrillen, auf einem Gruppenfoto, vielleicht Teil einer unbekannten coolen Band . . .
Im vergangenen Herbst zeigte das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden Fotos verschiedener Künstler, die sich in einem Projekt mit dem Thema „Behinderung“ auseinander gesetzt hatten. Einige von ihnen haben sich in der Werbe- und Modefotografie einen Namen gemacht.
Das Ergebnis, in diesem Band zusammengefasst, ist vielschichtig: Aufnahmen aus dem Familienurlaub, Behinderte in coolen, schrillen, verträumten Posen, Fotos von Hilfsmitteln – es sind wirklich viele Bilder jenseits bekannter Klischees. Sabine Rieser
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema