VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Ramipril

Dtsch Arztebl 2001; 98(14): A-935 / B-716 / C-656

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Auf Basis der Ergebnisse der HOPE-Studie erweiterte die amerikanische Herzgesellschaft ihre Therapie-Empfehlungen zur Verhinderung des ischämischen Schlaganfalls bei Patienten mit Diabetes mellitus. Demnach sollen Diabetiker zur Prophylaxe eines ischämischen Insultes mit dem ACE-Hemmer Ramipril 10 mg (Delix®, Aventis Pharma) behandelt werden. Das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, kann so laut HOPE-Studie um 33 Prozent gesenkt werden.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema