ArchivDeutsches Ärzteblatt15/2001Jugendaustausch: Französisch vor Ort

VARIA: Bildung und Erziehung

Jugendaustausch: Französisch vor Ort

Dtsch Arztebl 2001; 98(15): A-1005 / B-835 / C-781

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Französisch lernen und die Zeit mit französischen Jugendlichen verbringen. Das bietet die Gesellschaft für übernationale Zusammenarbeit e.V., Bonn, an. Die Sprachkurse finden während der Oster-, Sommer- und Weihnachtsferien statt in Ciboure/Atlantikküste, Vichy/Auvergne, Wasserburg am Bodensee, Berchtesgaden, Heringsdorf/Usedom und Langholz an der Ostsee. Neben 15 Stunden Sprach- und Landeskundeunterricht pro Woche werden Sport und Freizeitaktivitäten angeboten. Die Preise, die alles einschließen, liegen zwischen 880 und 2 010 DM für zwei oder drei Wochen.
c Eine Broschüre ist kostenlos erhältlich: Gesellschaft für übernationale Zusammenarbeit e.V., Schedestraße 13, 53113 Bonn, Fax: 02 28/ 69 03 85, E-Mail: guez.dokumente@gmx.net
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema