VARIA: Personalien

Wechsel

Dtsch Arztebl 2001; 98(15): A-1009 / B-857 / C-805

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Franz Böhmert (66), Anästhesist, seit 1967 Chefarzt des Zentrums für Anästhesie und Rettungswesen, seit 1974 zugleich Ärztlicher Direktor des Zentralkrankenhauses Links der Weser, Bremen, trat Ende Januar in den Ruhestand. Böhmert, der 1958 an der Freien Universität in Berlin das Staatsexamen ablegte, kam 1961 nach Bremen. Von 1961 bis November 1967 arbeitete er am Zentralkrankenhaus St.-Jürgen-Straße in Bremen, bevor er im Alter von 33 Jahren zum Chefarzt der Klinik für Anästhesie an das Zentralkrankenhaus Links der Weser berufen und später zum Ärzlichen Direktor ernannt wurde. Seit langen Jahren ist Böhmert Präsident des Fußballbundesliga-Vereins SV Werder Bremen. Sein Nachfolger wurde Prof. Dr. med. Gerald Klose (55), Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie, seit 1987 Direktor der Klinik für Innere Medizin des Zentralkrankenhauses Links der Weser in Bremen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema